Seltsame Zeiten

Für Jemanden, der immer alleine und immer Zuhause arbeitet, ist Homeoffice quasi der Normalzustand und im Moment merke ich vor allen Dingen, dass etwas anders ist als sonst, wenn ich aus dem Fenster schaue: Ich sehe keine Kinder!
Kein Kinderlachen ist zu hören, keine Hüpfkästchen sind mit Kreide auf den Asphalt gemalt und kein Kind fährt mit rasantem Tempo auf dem Fahrrad um den Block.
Die Sonne strahlt dabei vom Himmel, als ob alles in bester Ordnung wäre und aus Sicht der Natur ist es das vielleicht auch. Denn die Menschen brauchen zwar die Natur – die Natur aber eben die Menschen nicht. Und so scheint die Sonne heute vielleicht ein bisschen heller und strahlender, weil die Luft weniger verpestet ist von den menschengemachten Abgasen und weniger künstliches Licht den Himmel erhellt. Bei all dem Schrecken rund um Corona, so hat diese Krise womöglich auch etwas Gutes. Und genau von diesem Gut werden in ein paar Jahren die Kinder profitieren, die jetzt gerade nicht draußen spielen können.
Auch deshalb möchte ich rufen: Bleiben Sie Zuhause, lassen Sie uns Corona zusammen und jeder für sich überstehen und dann werden ganz sicher wieder bessere Zeiten kommen! Für die Natur und für unsere Kinder!!

Bleiben Sie gesund!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin fleißig ;-)

Nach der BuchBerlinkids und einer kleinen Sommerpause habe ich mich natürlich wieder an meinen Schreibtisch begeben und bin tatsächlich ganz schön fleißig gewesen in den letzten Wochen und Monaten. Auch wenn von mir also nicht viel zu hören und zu lesen war in letzter Zeit, gibt es doch zwei größere Projekte, an denen ich aktuell arbeite.
Da wäre auf der einen Seite eine völlig überarbeitete Neuauflage von ‚Was fliegt denn da?‘ mit ganz neuen Illustrationen aus meiner Feder.
Und auf der anderen Seite schreibe ich noch immer an einer Fortsetzung von ‚Julius und Adenauer‘, die erste Grafik hatte ich ja bereits im Januar präsentiert. 🙂
Wenn ich weiterhin gut voran komme, sollte im nächsten Frühjahr mindestens ein Werk das Licht der Welt erblicken und dann werde ich natürlich auch wieder auf Buchmessen und ähnlichem zu finden sein!
Bis dahin wünsche ich eine schöne Vorweihnachtszeit!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar